V. AIS 2009


Freitag, 27. November 2009
9:00 bis ca. 15:30 Uhr
Kultur- und Kongresszentrum TRAFO, Baden


PROGRAMM

Steuern und Vorsorge - Grenzüberschreitende Sachverhalte
Isabelle Amschwand
Senior Consultant Watson Wyatt AG

Umsetzung eines internen Kontrollsystems (IKS) in der Personalvorsorge
Marcel Berlinger
Geschäftsführer ASGA Pensionskasse St. Gallen

Individuelle Wahl der Anlagestrategie
Daniel Dubach
Geschäftsführer AVADIS Anlagestiftung

Aktuelle vorsorgepolitische Entwicklungen
Hanspeter Konrad, lic. iur., Rechtsanwalt
Direktor ASIP

Entwicklung der Pensionssysteme im Lichte der europäischen Pensionsrichtlinien
Werner Nussbaum, Dr. iur.
Rechtsexperte BVG

Newsticker "Aktualitäten aus der BVG-Landschaft"
Peter Schnider, Dr. phil.,
Vorsitzender der Geschäftsleitung des Verlages Personalvorsorge und Sozialversicherung AG (VPS)

Individualisierung der Anlage statt Sozialisierung der Anlageverluste?
Cyrill Schubiger, Dr. iur.
Chef Amt für Berufliche Vorsorge und Stiftungsaufsicht Kanton Aargau

Angemessene Sanierungsmassnahmen bei Unterdeckung
Anton Streit
Vizedirektor BSV, Leiter des Geschäftsfeldes Alters- und Hinterlassenenvorsorge

Aktuelle Rechtsprechung zur Umschreibung der Vorsorgefälle
Isabelle Vetter-Schreiber, Dr. iur., Rechtsanwältin
Hubatka Müller Vetter

Moderation:
Bruno Lang, Dr. iur.
VR-Präsident Verlag Personalvorsorge und Sozialversicherung AG (VPS)Viktor Ackermann, lic. iur.
VR-Präsident GEWOS