Geschäftsbericht PREVAS Sammelstiftung 2016

Der Bericht zum Geschäftsjahr 2016 wurde vom Stiftungsrat genehmigt. Hier einige Auszüge:

Im Berichtsjahr wurde ein Anstieg der Anzahl der aktiven Versicherten und der angeschlossenen Arbeitgeber verzeichnet. Die Bilanzsumme erhöhte sich in der Folge von CHF 195 Mio. auf CHF 230 Mio.

In einem wechselhaften Umfeld haben die angeschlossenen Vorsorgekassen mit einer durchschnittlichen Rendite von 3.1% ein gutes Anlageresultat erzielt.

Für jede Vorsorgekasse wird ein individueller Deckungsgrad berechnet. Ein grosser Teil der Vorsorgekassen weisen einen hervorragenden Deckungsgrad von mehr als 120% aus. Zudem ist kein Deckungsgrad unter 110%.

Die Kosten für die Vermögensanlagen sind mit 0.48% des durchschnittlichen Vermögens zum Vorjahr unverändert und besser als der ermittelte Wert der Swisscanto PK Studie. Die Kostentransparenzquote beträgt 99.7%.

Unter "Kennzahlen" finden Sie einen Zusammenzug der wichtigsten Eckdaten.

Interessiert am vollständigen Geschäftsbericht? - Dann schicken Sie uns eine E-Mail an info@prevas.ch