PREVAS-Sammelstiftung


Sie haben genug von der zunehmenden Komplexität in der beruflichen Vorsorge? Mit einem Anschluss an die PREVAS Sammelstiftung haben Sie fast die gleiche Flexibilität wie mit einer eigenen Pensionskasse, aber viel weniger Aufwand.


Sie bestimmen die Leistungen für Ihr Personal im Vorsorgeplan,
wir kümmern uns um alles andere.

Sie wollen auch in einer Sammelstiftung die maximale Kontrolle über ihre Personalvorsorge behalten.


PREVAS Sammelstiftung - zwei Modelle für weniger Kosten, mehr Rente

Mit unserem Anschlusstyp PSS Navigator können Sie Ihr BVG-Modell mit viel Gestaltungsfreiheit und Eigenverantwortung umsetzen (bis hin zur Wahl des Umwandlungssatzes oder der Verzinsung). PSS Passagier hingegen ermöglicht Ihnen eine umfassende Auslagerung Ihrer Pensionskasse, einfach und ohne viel Aufwand.

Bei beiden Modellen sind Sie dank eigener Vorsorgekasse mit eigener Jahresrechnung immer ohne Zwangssolidaritäten und unnötige Abhängigkeiten unterwegs. Deckungsgrad, Rückstellungen und Anlagerendite weisen wir für jede Vorsorgekasse separat aus. Das heisst: Maximale Transparenz bei minimaler Abhängigkeit!

Die Kernelemente der PREVAS Sammelstiftung finden Sie hier. Und hier geht es zu den aktuellen Kennzahlen inklusive Geschäftsbericht.


Die beiden Anschlusstypen im Vergleich


Unser Credo - für eine kostengünstige und miliztaugliche 2. Säule

Seit Gründung der Sammelstiftung 1999 steht die Einzigartigkeit der angeschlossenen Unternehmen im Vordergrund. Die mit dem Kunden erarbeitete Lösung der beruflichen Vorsorge ist dabei so individuell wie unsere Kunden. Diese Dienstleistung können wir dank unserer schlanken Struktur sehr günstig anbieten.

Ebenso wichtig wie die individuellen Lösungen ist uns die Unabhängigkeit von anderen Dienstleistern. Retrozessionen, Courtagen oder andere Vertriebsentschädigungen werden vollumfänglich an die Anschlüsse weitergegeben und offen gelegt.

Bei der Ausgestaltung Ihrer beruflichen Vorsorge unterstützen wir Sie mit unseren nachvollziehbaren und klaren Konzepten, mit welchen wir eine kostengünstige und miliztaugliche Durchführung der beruflichen Vorsorge ermöglichen. Sie entscheiden selber, wie viel Freiraum Sie nützen möchten.


Kostengünstige Verwaltung durch PREVAS AG

Die technische und kaufmännische Verwaltung erfolgt durch das erfahrene Team der PREVAS AG unter Verwendung des PREVAS-eigenen Verwaltungssystems. Ihr Vorteil: keine Systemwechsel zwischen Verwaltung und Buchhaltung, das heisst weniger Fehlerquellen und ein effizienter Jahresabschluss - das spart Zeit und Geld bei der PK-Administration!

Die Geschäftsführung erfolgt durch die GEWOS AG - die PREVAS Sammelstiftung hat kein eigenes Personal.


7 Gründe für einen Wechsel in die PREVAS Sammelstiftung

Dank tiefen Verwaltungskosten gehen bei unseren Dienstleistungen für Pensionskassen und bei der PREVAS Sammelstiftung mehr Beitragsfranken direkt ins Sparguthaben der Versicherten. Warum arbeiten wir günstiger als andere? 7 Gründe für einen Wechsel zur PREVAS oder in die PREVAS Sammelstiftung:

Langfristig. Unser Fachwissen ist dank unseres langjährigen Mitarbeiter-Teams nachhaltig sicher.

Unabhängig. Retros, Kickbacks und Courtagen: Ohne uns! Wir verschwenden keinen Rappen für Zwischenakteure, zumindest nicht für solche, die keinen Mehrwert für unsere Kunden schaffen.

Fokussiert. Wir vertreten nur unsere eigenen Dienstleistungen; die Äpfel des Nachbars - wie andernorts üblich - verkaufen wir nicht noch dazu.

Schlank. Als echtes Schweizer KMU leisten wir uns keine Konzernstrukturen mit reichlich Stabspersonal. Darum können wir unseren Service mit günstigen und verbindlichen Jahrespauschalen ohne Extrakosten anbieten.

Kunstfrei. Unsere Dienstleistungen bis hin zu unseren Dokumenten sind verständlich und klar aber schnörkellos.

Miliztauglich. Mit unseren Publikationen und einer eigenen kostenlosen BVG-App helfen wir mit, die 2. Säule milizorientiert und damit kostengünstig zu halten.

Gemeinsam. Unsere Kunden können auf Wunsch dank unserer Einkaufsgemeinschaft von tiefen Vermögensverwaltungskosten profitieren. Gemeinsam stark, aber dennoch unabhängig!


Wie kann ich einsteigen?

Hier erklärt einer unserer Kunden im Interview, wie die Aufgabe der autonomen Pensionskasse durch den Anschluss an die PREVAS Sammelstiftung funktioniert.


Ihre Stiftungsräte - Ihre Vertreter im Rat

Der Stiftungsrat wird von den angeschlossenen Vorsorgewerken gewählt. Er setzt sich aus Vertretern der angeschlossenen Firmen zusammen. Er ist paritätisch besetzt und besteht je hälftig aus Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern.

Der Stiftungsrat der PREVAS Sammelstiftung setzt sich wie folgt zusammen:

  • Stanislaus Scherrer (Präsident), Arbeitnehmervertreter

  • Beat Haas, Arbeitnehmervertreter

  • Claudia Zürcher, Arbeitnehmervertreterin

  • Monika Biehle, Arbeitgebervertreterin

  • Martin Birrer, Arbeitgebervertreter

  • Prof. Dr. Daniel Zöbeli, Arbeitgebervertreter


Sammelstiftung in der Romandie

Wir freuen uns, unsere Kunden und Vorsorgeeinrichtungen in der Romandie von Oulens-sous-Echallens aus zu betreuen.

Sie finden uns an der Route de Bettens 2, 1377 Oulens-sous-Echallens, Telefon 024 550 01 80, Telefax 024 550 01 86. Dominique Tille leitet unseren Standort in der Romandie.