XI. AIS 2015

Die elfte AIS fand am 13. November 2015 im Kultur- und Kongresshaus Aarau statt. Wir hoffen, dass Ihnen das Programm (s. unten) gefallen hat und freuen uns, Sie auch im kommenden Jahr wieder zur GEWOS-Weiterbildung für Pensionskassen empfangen zu dürfen.


PROGRAMM

Aufgabengebiete und aktuelle Herausforderungen beim Sicherheitsfonds
Daniel Dürr, eidg. dipl. Pensionskassenleiter
Sicherheitsfonds BVG

Kennzahlen in der beruflichen Vorsorge
Benjamin Buser
, eidg. dipl. Pensionskassenexperte
PREVAS AG

Berufliche Vorsorge und Steuern
Jakob Rütsche
, Präsident
Vorsteher Kantonale Steuerverwaltung

Die Revision des Vorsorgeausgleichs bei Scheidung
Franziska Grob
, Dr. iur.
Bundesamt für Sozialversicherungen BSV, Geschäftsfeld AHV

Aus der Rechtsprechung zum BVG
Kurt C. Schweizer, Dr. iur. Rechtsanwalt

Tiefe Zinsen - mögliche Konsequenzen für die Pensionskasse und ihre Anspruchsgruppen
Pascal Wyer, Pension Actuary
Pensionskasse der UBS

Newsticker - Neues aus der Vorsorgewelt
Michael Ferber, Wirtschaftsredaktor
Neue Zürcher Zeitung

Rechtsfragen zur Staatsgarantie bei Vorsorgeeinrichtungen öffentlich-rechtlicher Körperschaften
Michael E. Meier, MLaw
Universität Zürich

Bestimmung des versicherten Lohnes. Vorhersehbare, variable, vorübergehende und andere Lohnbestandteile
Isabelle Vetter-Schreiber,
Dr. iur. Rechtsanwältin
Hubatka Müller Vetter

Die Altersreform 2020 aus Sicht einer umhüllenden Pensionskasse
Dieter Stohler,
Direktor
Pensionskasse des Bundes PUBLICA

Vorsorgepflichten nach nationaler und internationaler Rechnungslegung - Vergleich und Bedeutung. Was Sie unbedingt darüber wissen sollten
Pascal Renaud,
dipl. Pensionsversicherungsexperte, lic. oec.
Partner Toptima AG